Das HOUSE OF MERCY

Zum Starten der SlideShow auf die Pfeile klicken...

Über uns

The Caring Hand e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 2005 in Deutschland gegründet wurde und im Vereinsregister beim AG Chemnitz unter der Nummer VR 31025 eingetragen ist. »mehr über den Verein

Unsere wichtigste Aufgabe ist, Waisenkindern Zuflucht und Bildung anzubieten, die Umwelt zu schützen und älteren Menschen zu helfen. Die Vision von The Caring Hand wurde in Lateinamerika geboren, wo einige von uns Schreckliches sahen: Verwaiste, obdach- und mittellose Kinder wanderten über Müllberge.

Aber das war nur der Anfang von etwas viel Schlimmerem: Auf der städtischen Müll-Deponie suchten verhungernde Kinder wie Tiere nach Essensresten und Kleidung. Auf einer anderen Müllhalde schnüffelten kleine Kinder an Farbdosen und anderen chemischen Abfällen. Hungrig und obdachlos ertränkten sie ihre Albträume in berauschenden, wenn auch giftigen Dämpfen – vielleicht um das unausweichliche Ende ihres Elends zu beschleunigen. Was andere zum Vergügen tun, machen diese Kinder aus grausamer Verzweiflung.

Das kann nicht so weitergehen. Solange noch anständige Menschen über diesen Planeten laufen, müssen sie zuerst inspiriert und dann involviert werden.

Vielen Dank für ihre Hilfe!


Waisen

Waisen brauchen Fürsorge, eine ordentliche Ernährung und eine Wohnstätte. Wir ernähren, kleiden und unterrichten Waisenkinder. Zur Zeit sind wir mit der Renovierung des House of Mercy beschäftigt, um dort mehr Waisenkinder unterbringen zu können.

Weiter lesen

Witwen

Das Joch der Unterdrückung in Indien ist vielerlei Formen sichtbar. Die Armen bleiben arm durch die, die sie kontrollieren. Frei vom Stress. Der tägliche Kampf und das Leid schmolzen dahin und sie wurden getröstet.

Weiter lesen

Volontäre

Wohltätige Werke sind leicht; sie bringen Freude ins Leben. Alles, was wir dazu brauchen ist, uns zu erlauben, inspiriert zu werden und dann zu handeln. Volontäre brauchen keine anspornenden Reden um loszugehen; sie inspirieren sich selbst.

Weiter lesen

Freude

Erbauliche Musik und Tanz zaubert auf ernste Gesichter ein Lächeln. Zuerst zögerten sie, sich uns anzuschließen, aber dann begannen sie, sich an schwindenen Bedrückung zu erfreuen... und schließlich lachten sie vor Freude.

Weiter lesen

Charitatives Netzwerk mit Sitz in Deutschland

Indien “Spielmobil”

hilfs

Bei unserem ersten Besuch in Indien im Juni 2010 haben wir mit Erstaunen festgestellt, dass die Kinder dort nicht spielen.
Selbst bei Zusammenkünften von mehr als 10 Kindern entstand kein „miteinander Spielen“ wie wir es hier in Deutschland kennen.

Weiterlesen

“House of Mercy”
in Indien

help

Im Frühjahr 2010 erreichte uns über die Webseite www.cross.tv ein Hilferuf aus Indien, der unsere Herzen sehr bewegte. Ein junger Mann aus Vijayawada schilderte uns die Situation vieler Waisenkinder in seiner Umgebung. Sie wachsen ohne Eltern oder mit nur einem Elternteil auf. Ohne regelmäßige Ernährung, ohne Schutz und Bildung leben sie teilweise auf der Straße und dienen als billige Arbeitskräfte – das ist der Alltag indischer Waisenkinder.

The Caring Hand e.V.

hands

Der Verein „The Caring Hand“ wurde im Oktober 2005 in Rodewisch/Vogtland gegründet und als in besonderer Weise gemeinnützig, da der Völkerverständigung dienend, eingestuft.
Unsere Vision ist es, humanitäre Projekte ins Leben zu rufen, die diesen Anspruch greifbare Realität werden lassen.
Oberstes Ziel dabei ist, den Betroffenen Anleitung und Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Dazu erarbeiten wir Projekte im In- und Ausland, setzen diese mit Partnern vor Ort um und helfen den Menschen, ihr Leben wieder aus eigener Kraft und in Würde zu führen.

Projekt-Manager

lbm


Copyright © 2014 The Caring Hand. All Rights Reserved.